Diese Website setzt Cookies ein. Indem Du diese Website weiter benutzt, bestätigst Du damit, dass Du einverstanden bist, Cookies von dieser Website zu erhalten. Wenn Du Deine Einstellungen zu Cookies ändern möchtest, findest Du hier eine Anleitung dazu. Ok

Datenschutzerklärung

Der Betreiber von Tageba, Markus Fischer („Markus Fischer“, „ich“) respektiert in höchstem Maße die Privatsphäre der Benutzer. Ich bin darum bemüht, Sie hier darüber aufzuklären, wie Ihre personenbezogenen Daten auf Tageba gesamelt, verwendet, offengelegt, übertragen und gespeichert werden.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Tageba, unabhängig davon, ob Sie auf Tageba über einen Computer, ein Mobiltelefon, ein Tablet, ein Fernseh- oder Haushaltsgerät oder ein anderes Gerät zugreifen.

Nachstehend finden Sie eine Zusammenfassung der in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Kernaussagen. Für genauere Informationen darüber, wie Ihre Daten auf Tageba verarbeitet werden, lesen Sie unten weiter.

Von Tageba erfasste Daten

Tageba sammelt verschiedene Arten von Daten in Verbindung mit den Diensten, die Sie direkt zur Verfügung stellen und Daten über die Nutzung dieses Dienstes. Tageba sammelt keine Daten von Dritten.

Nutzung und Weitergabe von Daten

Ich nutze die von mir gesammelten Daten, um die von Ihnen gewünschten Dienste zur Verfügung zu stellen und zu verstehen, wie Sie die Dienste nutzen, sodass ich Ihre Benutzererfahrung verbessern kann.

Ich gebe Ihre Daten nicht an Dritte weiter, außer an Strafverfolgungsbehörden, wenn ich dazu verpflichtet bin.

Kontakt

Sie erreichen mich unter:
Markus Fischer
Brittingstr. 7B
93051 Regensburg
Germany
info@tageba.com

Datenschutzrichtlinie

Datum des Inkrafttretens: 25. Mai 2018

Ich verstehe, wie wichtig die Privatsphäre meiner Benutzer ist, und ich bemühe mich darum, eindeutig zu erläutern, wie ich Ihre personenbezogenen Daten sammele, verwende, offenlege, übertrage und speichere. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert meine Datenschutzpraktiken. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Tageba. Diese Datenschutzrichtlinie gilt unabhängig davon, ob Sie auf Tageba über einen Computer, ein Mobiltelefon, ein Tablet, ein Fernseh- oder Haushaltsgerät oder ein anderes Gerät zugreifen. Lesen Sie die Datenschutzrichtlinie sorgfältig, da sie Informationen darüber enthält, wie Ihre personenbezogenen Daten bei jeder Nutzung von Tageba verarbeitet werden.

Darüber hinaus bitte ich Sie, die Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Aktualisierungen zu prüfen. Wenn ich die Datenschutzrichtlinie aktualisiere, informiere ich Sie im Voraus über wichtige Änderungen. Dazu erhalten Sie eine Benachrichtigung im entsprechenden Dienst oder gegebenenfalls per E-Mail. Die aktuelle Version der Datenschutzrichtlinie finden Sie hier. Anhand des Datums des Inkrafttretens am Seitenanfang der Datenschutzrichtlinie erkennen Sie, wann die Datenschutzrichtlinie das letzte Mal aktualisiert wurde.

Von mir erfasste Daten

Von Ihnen direkt bereitgestellte Daten

Sie können Daten direkt an mich weitergeben, z.B. bei der Registrierung für Tageba, bei der Eingabe von Taschengeldbuchungen oder beim Anlegen eines Kontos für Ihr Kind.

Daten über Ihre Nutzung von Tageba

Neben den von Ihnen bereitgestellten Daten werde ich Daten über Ihre Nutzung von Tageba erfassen. Ich erfasse folgende Daten:

  • IP-Adresse, Daten zu Cookies, Abonnementdaten
  • Anmeldeinformationen – diagnosebezogene, technische, fehlerbezogene und nutzungsbezogene Daten, z. B. Uhrzeit und Dauer Ihrer Nutzung der Dienste, Suchbegriffe, die Sie in den Diensten eingeben, und alle Informationen, die ich in Cookies auf Ihrem Gerät speichere.

Nutzung Ihrer Daten

Ich nutze die von mir erfassten Daten für folgende Zwecke:

  • zur Registrierung von Ihnen für Tageba;
  • zur Bereitstellung von Tageba;
  • zur Gewinnung von Erkenntnissen über die allgemeine Verwendung von Tageba, sodass ich diese verbessern und neue Produkte und Dienste entwickeln kann;
  • zur Bereitstellung von Wartungsdiensten und Support;

Weitergabe Ihrer Daten

Ich gebe Ihre Daten an keinerlei dritte Parteien weiter.

Sichere Aufbewahrung Ihrer Daten

Ich nehme den Schutz Ihrer Daten ernst und habe angemessene physikalische und technische Maßnahmen zum Schutz der Daten ergriffen. Auch wenn ich angemessene Schritte zum Schutz Ihrer Daten ergreife, sind Websites, Internetübertragungen, Computersysteme oder Mobilfunkverbindungen nie zu 100 Prozent sicher.

Die in Tageba gespeicherten Daten werden physikalisch in Deutschland aufbewahrt. Sie werden nicht in Drittländer außerhalb der EU übertragen, außer im Rahmen der Nutzung von Tageba, wenn ein Benutzer außerhalb Europas auf seine eigenen Daten zugreift.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Details über die von mir über Sie erfassten Daten anzufordern und die Korrektur von fehlerhaften Daten zu verlangen, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen oder eine Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen, Zugriff auf und Löschung oder Übertragbarkeit Ihrer Daten zu verlangen. Ich kann die Bearbeitung von Anfragen ablehnen, die den Datenschutz anderer gefährden oder rechtsmissbräuchlich sind. Wenn Sie den Zugriff auf Ihre Daten beantragen möchten, nehmen Sie unter folgender Adresse Kontakt mit mir auf: info@tageba.com.

Wenn Sie die Löschung personenbezogener Daten anfordern, erkennen Sie an, dass Sie die Dienste gegebenenfalls nicht nutzen oder nicht darauf zugreifen können und bestimmte personenbezogene Daten unter Einhaltung geltender Gesetze für eine gewisse weitere Zeit in den Datensätzen und Archiven enthalten sein können. Ich nutze diese Daten jedoch nicht zu geschäftlichen Zwecken.

Aufbewahrung von Daten

Ich speichere Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es für den Zweck notwendig ist, zu dem sie erfasst wurden. Das bedeutet, dass Daten in Tageba vernichtet oder gelöscht werden, wenn diese nicht länger benötigt werden.

Cookies

Tageba verwendet Cookies in bestimmten Bereichen, wie nachstehend genauer erläutert.

Cookies sind kleine Dateien, die Daten auf Ihrem Computer, Ihrem Fernsehgerät, Ihrem Mobiltelefon oder einem anderen Gerät speichern. Dank der Cookies auf Ihrem Gerät werden Sie auf verschiedenen Websites, in Diensten, auf Geräten und/oder in Browser-Sitzungen erkannt. Cookies haben viele nützliche Eigenschaften. Zum Beispiel:

  • Cookies können Ihre Anmeldedaten speichern, sodass Sie diese Daten nicht bei jeder Anmeldung neu eingeben müssen.
  • Dank Cookies verstehe ich, welche Teile von Tageba am beliebtesten sind, da ich sehe, auf welche Seiten und Funktionen Besucher zugreifen und wie viel Zeit sie auf den Seiten verbringen. Durch Analyse dieser Daten kann ich Tageba besser anpassen und Ihnen eine bessere Erfahrung bieten.

Wenn Sie mit einem Browser auf die Dienste zugreifen, können Sie den Browser so konfigurieren, dass er alle Cookies akzeptiert, alle Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Weitere Informationen zur Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen erhalten Sie im Hilfemenü Ihres Browsers. Das Betriebssystem Ihres Geräts bietet gegebenenfalls zusätzliche Optionen zu Cookies.

Beachten Sie jedoch, dass einige Dienste nur mit Cookies funktionieren und dass Sie diese Dienste eventuell gar nicht oder nur noch eingeschränkt nutzen können, wenn Sie Cookies deaktivieren.

Kontakt

Wenn Sie spezielle Fragen haben, wenden Sie sich unter folgender Adresse an mich:

Markus Fischer
info@tageba.com

Wenn Sie Ihr Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung/Vernichtung wahrnehmen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder eine Einschränkung ihrer Verarbeitung oder die Portabilität verlangen möchten, wenden Sie sich bitte ebenfalls an die oben angegebene Adresse.

Sie sind berechtigt, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass meine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt. Die Kontaktangaben für sämtliche EU-Aufsichtsbehörden finden Sie hier (http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080).